Nespresso AAA Sustainable Quality™ Program

Header

Zusammenarbeit mit Kaffeebauern weltweit

Direkte Zusammenarbeit mit Kaffeebauern weltweit

Um die langfristige Versorgung mit Kaffee von höchster Qualität aus langfristig sicherzustellen, hat Nespresso im Jahr 2003 gemeinsam mit der Rainforest Alliance das Nespresso AAA Sustainable Quality Program™ ins Leben gerufen.

Ziel war es, langfristige und direkte Beziehungen zu Kaffeebauern aus den besten Anbaugebieten weltweit aufzubauen sowie ihre Produktivität, Nachhaltigkeit und Kaffeequalität zu steigern. Heute beziehen wir bereits über 80% unseres Kaffees aus dem AAA Programm.

Das Nespresso AAA Sustainable Quality™ Program

AAA Sustainable Quality™ Program

Kaffeefarmer, insbesondere Kleinbauern, sind den wechselhaften Bedingungen auf dem Kaffeemarkt, den unberechenbaren Wetterverhältnissen und den steigenden Kosten für die Betriebsführung ausgeliefert. Zudem erschweren die Folgen von Armut und Urbanisierung in zahlreichen Kaffeeanbauregionen die Zukunftsplanung der Farmer. Aus der Kombination des Kaffee- und Qualitätsexpertise von Nespresso und dem Fachwissen der Rainforest Alliance in Hinblick auf Nachhaltigkeit entstand 2003 ein umfassendes Konzept für die nachhaltige Beschaffung. Das AAA Programm umfasst so sowohl Qualität wie auch Umweltschutz, soziale Gerechtigkeit und Wirtschaftlichkeit.

Grundlage des Programmes sind 296 Nachhaltigkeitskriterien, die von der Rainforest Alliance und dem Sustainable Agriculture Network definiert wurden. Ein Netzwerk von rund 300 Agrarwissenschaftlern erarbeitet in enger Zusammenarbeit mit den einzelnen Bauern maßgeschneiderte Aktionspläne, um die Kriterien zu erfüllen. Für ihre Qualitätskaffees zahlen wir den teilnehmenden Farmern Premiumpreise, die 30-40% über dem durchschnittlichen Marktpreis liegen. Das Nespresso AAA Sustainable Quality™ Programm ist eine freiwillige Initiative, in der es keine vertragliche Verpflichtung seitens der Bauern gibt, daran teilzunehmen oder den Kaffee an Nespresso zu verkaufen.

Zahlen und Fakten

Das Programm in Zahlen

  • Zusammenarbeit mit der Rainforest Alliance seit 2003
  • 70.000 Kaffeefarmer in 12 Anbauländern
  • 290.000 Hektar nachhaltiger Kaffeeanbau
  • 296 Kriterien für soziale und ökologische Nachhaltigkeit, die von der Rainforest Alliance und dem Sustainable Agriculture Network (SAN) definiert wurden
  • 300 Agrarwissenschaftlern, die die Farmer vor Ort dabei unterstützen, ihre Produktivität, Nachhaltigkeit und Qualität zu verbessern
AAA Sustainable Quality™ Program
AAA Sustainable Quality™ Program

Wirksamkeit des Programmes

  • Dass das Programm wirkt und die Produktivität und Nachhaltigkeit der Farmer verbessert, zeigt eine Studie des Centro de Estudios Regionales Cafeteros y Empresariales aus Kolumbien: Im Vergleich zu nicht-teilnehmenden Farmen verzeichnen AAA Farmen
  • 22,6% bessere soziale Bedingungen
  • 52% bessere ökologische Bedingungen
  • 41% bessere ökonomische Bedingungen

Unsere Initiativen