Nespresso & Fairtrade | Switzerland | Nespresso

Kopfzeile

Nespresso & Fairtrade

Nespresso arbeitet Hand in Hand mit zahlreichen Partnern zusammen, um den nachhaltigen Kaffeeanbau zu fördern.

Eine zunehmend
positive Wirkung

Fair gehandelte Kaffees

Das in der Schweiz gut bekannte Fairtrade-Label kennzeichnet Produkte, die aus ökologischer, wirtschaftlicher und sozialer Sicht fair hergestellt und gehandelt werden. Seit vielen Jahren schon röstet Nespresso Fairtrade-zertifizierte Kaffees. 2014 begannen die beiden Partner, gemeinsam langfristige Initiativen zur Förderung des Wohls der Farmer zu entwickeln.

Nespresso

Wussten Sie schon?

Nespresso ist der grösste Röster von Fairtrade-zertifiziertem Kaffee in der Schweiz.

In Kolumbien: ein Pensionsplan wie kein anderer

In Aguadas haben Nespresso, Fairtrade und die kolumbianische Regierung einen Altersvorsorgeplan für lokale Produzenten eingerichtet. Dies ist eine Premiere in der Geschichte des Kaffees; sie gibt den Bauern mehr Vertrauen in ihre Zukunft, sichert ihre Altersversorge und bietet auch den jungen Generationen Perspektiven.

Der neue MASTER ORIGIN Colombia aus dem Vertuo-Sortiment ist zu 100% durch Fairtrade zertifiziert und stellt einen weiteren Schritt nach vorne für die Kaffeefarmer von Aguadas dar.

MASTER ORIGIN Indonesia

Ein Kaffee, eine Zukunft

Im Jahr 2018 wurde der MASTER ORIGIN Indonesia als erster Fairtrade-zertifizierter Kaffee in das Original Sortiment von Nespresso aufgenommen. Er wird in Ara Cahayani Gayo, Indonesien, angebaut, wo dank der Partnerschaft zwischen Nespresso und Fairtrade eine neue Bauernkooperative gegründet wurde, der schon jetzt über 1'800 Kaffeefarmer beigetreten sind.

„Die Umsetzung einer Altersvorsorge hat für mich sehr viel verändert. Sobald ich konnte, begann ich zu sparen. Das ist für mich wie ein Bäumchen: Ich pflege es, damit es wächst und ich mich eines Tages in seinem Schatten ausruhen kann.“

José Arias González, Kaffeebauer und Mitglied der Genossenschaft in Aguadas

Obwohl Nespresso in den Ländern, in denen Kaffee angebaut wird, tätig ist, handelt es sich in erster Linie um eine Schweizer Marke.

lesen Sie hier weiter
">

Nespresso & Fairtrade

Nespresso arbeitet Hand in Hand mit zahlreichen Partnern zusammen, um den nachhaltigen Kaffeeanbau zu fördern.

Eine zunehmend
positive Wirkung

Fair gehandelte Kaffees

Das in der Schweiz gut bekannte Fairtrade-Label kennzeichnet Produkte, die aus ökologischer, wirtschaftlicher und sozialer Sicht fair hergestellt und gehandelt werden. Seit vielen Jahren schon röstet Nespresso Fairtrade-zertifizierte Kaffees. 2014 begannen die beiden Partner, gemeinsam langfristige Initiativen zur Förderung des Wohls der Farmer zu entwickeln.

Nespresso

Wussten Sie schon?

Nespresso ist der grösste Röster von Fairtrade-zertifiziertem Kaffee in der Schweiz.

In Kolumbien: ein Pensionsplan wie kein anderer

In Aguadas haben Nespresso, Fairtrade und die kolumbianische Regierung einen Altersvorsorgeplan für lokale Produzenten eingerichtet. Dies ist eine Premiere in der Geschichte des Kaffees; sie gibt den Bauern mehr Vertrauen in ihre Zukunft, sichert ihre Altersversorge und bietet auch den jungen Generationen Perspektiven.

Der neue MASTER ORIGIN Colombia aus dem Vertuo-Sortiment ist zu 100% durch Fairtrade zertifiziert und stellt einen weiteren Schritt nach vorne für die Kaffeefarmer von Aguadas dar.

MASTER ORIGIN Indonesia

Ein Kaffee, eine Zukunft

Im Jahr 2018 wurde der MASTER ORIGIN Indonesia als erster Fairtrade-zertifizierter Kaffee in das Original Sortiment von Nespresso aufgenommen. Er wird in Ara Cahayani Gayo, Indonesien, angebaut, wo dank der Partnerschaft zwischen Nespresso und Fairtrade eine neue Bauernkooperative gegründet wurde, der schon jetzt über 1'800 Kaffeefarmer beigetreten sind.

„Die Umsetzung einer Altersvorsorge hat für mich sehr viel verändert. Sobald ich konnte, begann ich zu sparen. Das ist für mich wie ein Bäumchen: Ich pflege es, damit es wächst und ich mich eines Tages in seinem Schatten ausruhen kann.“

José Arias González, Kaffeebauer und Mitglied der Genossenschaft in Aguadas

Obwohl Nespresso in den Ländern, in denen Kaffee angebaut wird, tätig ist, handelt es sich in erster Linie um eine Schweizer Marke.

lesen Sie hier weiter