Sie sind hier : Startseite > Der Sport > Francesco de Angelis

Francesco de Angelis

Botschafter des Nespresso Cups


Francesco de Angelis wurde 1960 in Neapel geboren und war der erste italienische Skipper, der den renommierten Louis Vuitton Cup gewann, die damalige Qualifikationsveranstaltung für den America’s Cup – 1999/2000 am Steuer der Luna Rossa. Und mit diesem Sieg verhinderte er auch die Teilnahme einer amerikanischen Crew am Finale – das hatte es in der Geschichte des Cups noch nie gegeben! Francesco de Angelis hat auch umfassende Erfahrungen beim Inshore-Segeln auf höchstem Niveau; er verbuchte sechs Weltmeisterschaftstitel sowie zwei Siege beim Swan Cup und beim Sardinia Cup. Der italienische Skipper war eine Schlüsselfigur bei den äußerst erfolgreichen Kampagnen des Prada-Teams der Luna Rossa beim America’s Cup; 2007 beschloss er, einem „Jungen“ names James Spithill das Ruder zu überlassen … Demselben Spithill, dem es drei Jahre später gelingen sollte, den Cup für die USA zurückzuerobern! „Die Teilnahme am ersten Nespresso Cup in Portofino dürfte fantastisch werden. Der Veranstaltungsort ist einzigartig, und ich freue mich darauf, den Hafen voll von großen Jachten wie den Wallys zu sehen“, sagte Francesco de Angelis. „Das Segeln dort ist niemals leicht, und angesichts des hohen Niveaus der Teams dürften alle Klassen heiß umkämpft sein. Regatten in Portofino sind immer eine Herausforderung, und diese Veranstaltung wird hoffentlich zum Klassiker werden.



Nespresso und Wally

Yachting: the Nespresso Cup 2010

Nespresso und Wally

Lesen Lesen event Herunterladen

Archiv

Der ganze Sport Ansehen Ansehen

© Nestlé Nespresso S.A. 2010 . Nespresso Policy . Terms & Conditions . Über uns . Credits . Nespresso Websites
Opsone Fcinq