Sie sind hier : Startseite > Der Geschmack > Zehn Sterne am Firmament.

Zehn Sterne am Firmament.

Sechs Chefs, sechs Kaffees und die Abhängigkeit.


Am 10. Januar 2011 trafen sich 10 Sterne unter den Kronleuchtern des Restaurants Ledoyen. Sein 3-Sterne-Chef Christian Le Squer und Nespresso empfingen an diesem Tag fünf großartige Chefs aus dem Ausland. Sie kannten sich nicht, Nespresso brachte sie wegen der gemeinsamen Leidenschaft für Geschmack und Kaffee zusammen.

Zum Entzücken der Gäste wird die Seele der Chefs in den Gerichten verkörpert: der Kaffee ist die Hauptzutat dieser Gastronomie. Jordi Herrera mischt Lungo Leggero, Foie gras und Blumenkohl, Paco Pérez lässt einen Ristretto für eine Haselnuss nehmen, während Silvio Galizzi einen Espresso Forte in einen Tiramisu nach eigenem Rezept einfließen lässt. Sang Hoon Degeimbre garniert einen Lachswürfel mit einem bunt schillernden Gelee aus Lungo Leggero, und Ramón Freixa fertigt ein gepudertes Nest aus Grand Cru Ristretto Origin India, um darin ein Eigelb zu bebrüten und seine Grand-Cru-Abhängigkeit zu bekräftigen. Was Christian Le Squer betrifft, ist er von der Zukunft der Blutwurst mit Äpfeln begeistert, die Leidenschaft der Blutwurst mit Espresso Leggero Kaffee.

Auf diese Weise hat der Kreativitäts-Anheizer Nespresso diesen Chefs ermöglicht, einen enthusiastischen, unberührten und inspirierenden Blick auf den Ort des Kaffees im Herzen der Küche zu werfen.

 



Ramón Freixa

Der workship beim Madrid fusíon

Ramón Freixa

Lesen Lesen event Herunterladen

Archiv

Der ganze Geschmack Ansehen Ansehen

© Nestlé Nespresso S.A. 2010 . Nespresso Policy . Terms & Conditions . Über uns . Credits . Nespresso Websites
Opsone Fcinq