Sie sind hier : Startseite > CO2-Emission > Verbesserung unserer Ökobilanz, von der Kaffeekirsche bis zur Tasse.
CO2-Emission  

Verbesserung unserer Ökobilanz, von der Kaffeekirsche bis zur Tasse.

  CO2      Umwelt    

Bei Nespresso verfolgen wir den Ansatz, natürliche Ressourcen effizient einzusetzen, möglichst nachhaltig bewirtschaftete erneuerbare Ressourcen zu nutzen und kontinuierlich an der Reduzierung der von uns produzierten Abfallmenge zu arbeiten.


Der LCA-Prozess ermöglicht es uns, die Umweltauswirkungen jedes Aspekts unseres Geschäfts zu verstehen. Bei der Analyse des CO2-Ausstoßes für eine Tasse Nespresso Kaffee kam Quantis zu dem Ergebnis, dass die stärksten Umweltauswirkungen während des Betriebs unserer Maschinen, beim Kaffeeanbau und beim Recycling unserer Kapseln entstehen.

Deshalb konzentrieren wir uns am meisten auf die Reduzierung der CO2-Emissionen aus dem Kaffeeanbau und der Benutzung der Maschinen. Wir ergreifen jedoch auch Maßnahmen zur Verbesserung unserer Ökobilanz innerhalb unserer gesamten Geschäftskette, von der Kaffeekirsche bis zur Tasse.

- Unterstützung der Bauern im Rahmen des AAA Sustainable Quality™ Program, ein stärkeres Umweltbewusstsein zu       entwickeln. Lesen Sie mehr.

-             Einführung ökologisch effizienter Prozesse in unseren Produktionszentren und Logistiknetzen. Lesen Sie mehr.

- Entwicklung noch innovativerer, leistungsfähigerer und umweltfreundlicherer Kaffeemaschinen für             unsere Clubmitglieder. Lesen Sie mehr.

- Unterstützung der Entwicklung von Programmen für die Sammlung und das Recyling von Kleinverpackungen aus Aluminium inklusive Nespresso Kapseln. Lesen Sie mehr.



savoir plus

Programm zur Messung der Nachhaltigkeit von AAA-Farmen

Nespresso

Programm zur Messung der Nachhaltigkeit von AAA-Farmen

Lesen Lesen event Alle Inhalte

Archiv

Alles über CO2 Ansehen Ansehen

© Nestlé Nespresso S.A. 2010 . Nutzungsbedingungen . Datenschutzpolitik . Über uns . Glossary . Nespresso Websites
Opsone Fcinq